Float Fit® Balance

Float Fit® Balance basiert auf Yoga & Pilates Übungen und fordert darüber hinaus dauerhafte Balance auf wackeligem Untergrund.

Float Fit® HIIT

Float Fit® HIIT (High Intensity Interval Training) ist ein hochintensives Ganzkörper-Workout. Die Übungen sind vom klassischen Crossfit inspiriert.

Float Fit® Balance

Float Fit® Balance bringt dein Workout auf ein ganz neues Level. Da der Untergrund extrem wacklig ist, musst du ständig die Balance suchen und deinen kompletten Körper anspannen. Deshalb trainierst du deine Tiefenmuskulatur und Balance viel intensiver als bei deinem Yoga-Workout an Land. Außerdem ist das Training auf luftgefüllter Matte und Wasser sehr gelenkschonend und erfrischend.

Beim Float Fit trainiert man auf der sogenannten AquaBase®. Das ist eine etwa zehn Zentimeter dicke, robuste Matte, die auf dem Wasser schwimmt. Sie wird vorne und hinten durch Schnüre verankert. So treibt man während des Trainings nicht über das ganze Becken. Dennoch bleibt die Base beweglich und fordert damit das Gleichgewichtsvermögen.

Wir empfehlen Badekleidung oder enganliegende atmungsaktive Sportkleidung zu tragen, die auch nass noch bequem sitzt. Schuhe brauchst du nicht - das Training wird barfuß absolviert.

Die Kurse sind nur für Schwimmer geeignet.

Bitte zur Anzeige des Kursplans auf den unten stehenden PLAY-BUTTON drücken.

Float Fit® HIIT

Float Fit® HIIT (High Intensity Interval Training) ist ein hochintensives Ganzkörper-Workout. Die Übungen sind vom klassischen Crossfit inspiriert, z.B. Squats, Planks und Burpees, nur dass sie auf dem Wasser ausgeübt werden. Nach einer kurzen Aufwärmphase geht's richtig los: das Training besteht aus vier funktionellen Ganzkörper-Übungen, speziell für Bauch, Beine und Po, die jeweils dreißig Sekunden zu fetziger Musik ausgeführt werden. Und zwar in zwei Intervall-Runden, so dass du circa 20 Minuten voll durchpowerst für ein effektives Training. Am Ende folgen noch zwei bis drei Stabilisations-Challenges!

Beim Float Fit trainiert man auf der sogenannten AquaBase®. Das ist eine etwa zehn Zentimeter dicke, robuste Matte, die auf dem Wasser schwimmt. Sie wird vorne und hinten durch Schnüre verankert. So treibt man während des Trainings nicht über das ganze Becken. Dennoch bleibt die Base beweglich und fordert damit das Gleichgewichtsvermögen.

Wir empfehlen, Badekleidung oder enganliegende atmungsaktive Sportkleidung zu tragen, die auch nass noch bequem sitzt. Schuhe brauchst du nicht - das Training wird barfuß absolviert.

Die Kurse sind nur für Schwimmer geeignet.

Bitte zur Anzeige des Kursplans auf den unten stehenden PLAY-BUTTON drücken.